Website LUX - Webdesign Berlin

21.04.2024

Verkaufsfehler Webseite #2

Da mir als Webdesigner beim Check verschiedenster Webseiten – auch von der Konkurrenz – auffällt, wie eintönig hier vieles gestaltet ist, hier nochmal eine Sichtweise warum Sie nicht Ihr volles Potential entfalten, wenn Sie einfach von der Konkurrenz kopieren.

Stellen Sie sich folgendes vor:

Jemand ruft Sie an: ,,Guten Tag, spreche ich mit (Ihr Name)? Sie fragen sich sicherlich, warum ich Sie anrufe…. kann ich dann gleich mal zum Punkt kommen?

Ich denke jeder geschäftstätige Unternehmer mit aktivem Telefonempfang sollte nun wissen: “Aha, mir will hier jemand etwas andrehen.” Die roten Alarmglocken gehen an und man geht direkt in den Defensivmodus.

Warum besteht Ihre Seite dann nur aus: ,,Wir sind die Profis für Bereich XY und helfen Ihnen mit allem, was Sie wollen und wir sind die Besten“? (sinngemäß)

Das gleiche Muster ist hier: Telefonakquisiteure und Webseitenbetreiber sagen und schreiben großteilig das Gleiche. Es ist langweilig, unauffällig, berechnend. Wie soll sich ein Kunde zwischen Ihnen und Ihrer Konkurrenz entscheiden, wenn alle die Besten sind mit identischen Sätzen? Klar, kann dieses gleichgeschaltete Verhalten klappen, aber Sie bleiben einer von vielen und schöpfen nicht ihr volles Potential aus. Normalerweise müssten Sie doch einschlagen, wie eine Bombe und sich nachhaltig im Gedächtnis Ihrer idealen Zielkunden verankern, oder?

Zum Vergleich mal ein Einleitungssatz einer Reinigungsfirma, den ich wahllos aus einer der ersten Googleseiten rausgegriffen habe:

Die Firma hat sich entschieden Ihre Kunden im ersten Satz der Webseite so zu begrüßen. Klingt doch gut, oder? Bekommt man doch direkt Lust die anderen 95% des Startseitentextes auch zu lesen. Oder doch nicht?

Wie fänden Sie folgenden Begrüßungssatz:

,,Wir sind Blitzblank-Berlin und wissen, was Sie wollen: ein gepflegtes und hygienisches Umfeld für Ihre Kunden und Mitarbeiter, das stetig frisch und sauber bleibt! Bei uns gibt es keine lästigen Nachkontrollen, denn wir machen es gleich richtig! Kein Staubkorn ist vor uns sicher, versprochen!”

Was wurde hier gemacht?

Wir haben uns gefragt: ,,Was will der Kunde eigentlich wirklich” und haben die Punkte bedient. Nur 20% der Webseitentexte werden in der Regel gelesen (wenn man Sie überhaupt liest) – deshalb sollte man hier mit der ersten Ansprache direkt ins Herz treffen.

Zusammengefasst, fragen Sie sich:

  • Was unterscheidet Sie wirklich von Ihrer Konkurrenz?

  • Was will der Kunde wirklich mehr als alles andere?

  • Wie sprechen Sie den Kunden an?

  • Wie berühren Sie Ihre Kunden?

  • Kommen Sie zum Punkt, keine Standardfloskeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

website lux webdesign webdesigner berlin homepage erstellen lassen webseite

Wir erstellen Ihre professionelle und individuelle Website

vielleicht sind auch diese Inhalte für Sie interessant:

Allgemein

Was ist 3D Webdesign

3D Webdesign bedeutet kurz: 3-dimensionale Objekte auf einer Website unterzubringen. Der Trend hat derzeit einen starken Hype in den USA und wird in Zukunft auch hier immer beliebter. Die Technik entwickelt sich stetig: Webserver werden schneller, Internettarife attraktiver und auch Programmiersprachen passen sich stetig an. Die Möglichkeiten begünstigen immer stärkere Webdesigns, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

weiterlesen »